Liebe Gäste der Schneesportschule Bivio!

Die Tage werden langsam kürzer und es wird langsam auch kälter. Das bedeutet, dass der Winter nicht mehr weit weg ist und dass wir uns wieder im vollen Gange auf die neue Wintersaison vorbereiten.

Zuerst möchten wir uns bei allen unseren Gästen für eure Treue bedanken. Vor allem jenen, die uns Feedback (via Fragebogen oder auch mündlich) gegeben haben. Wir haben alle eure Ideen und Gedanken studiert und starten in die neue Saison mit ein paar Neuigkeiten. Wir bekommen neue Uniformen, was heisst, dass wir wieder „rot“ sind. Wir haben neue Infoschilder und neue Meeting Points Fahnen. Die Snowlinacht (die ersten 2 finden am 23. und 30. Dezember statt; in den Sportferien wie gehabt jeweils am Dienstag) findet neu immer von 18.30-19.30 Uhr statt. Und die Meeting Points für die „grösseren“ Kinder werden in den Sportferien jeweils ab Dienstag an der Mittelstation stattfinden.

Zudem werden wir in die Zukunft die ISTA-Ausbildung für alle, die ihre Technik und Wissen abseits der Piste (sei es Freeriden oder Skitouren) vertiefen möchten, anbieten.

Unser Stamm-Team freut sich schon jetzt, euch bald bei uns Bivio zu begrüssen. Unser Online Formular wurde auch verbessert – jetzt könnt ihr mehrere Kinder in einer Buchung anmelden.

Wir werden die weiteren aktuellen Infos immer wieder auf unserer Webpage und Facebook-Seite bekannt geben. Also unbedingt liken. 🙂

Nun zu unserem „Auslandprojekt“: Edda Hergarten hat den ganzen Sommer in Zentralasien verbracht, um als Projekt-Managerin den ersten Teil der Ausbildung für einheimische Skilehrern in Kirgistan zu organisieren. Die Ausbildung findet von Mitte bis Ende November statt. Damit wir möglichst Bestes anbieten können, sind wir nach wie vor auf Spenden angewiesen. Bitte lest mehr darüber im Anhang. Falls ihr weitere Fragen habt, nehmt bitte Kontakt direkt mit Edda unter edda.hergarten@schneesportschule-bivio.ch oder 076 572 33 67 auf. Auch hierzu gibt es eine Facebook-Seite.

Für alle Fragen sind wir, wie immer, für Euch da.

Spendenaufruf

Viele Grüsse aus Bivio

Euer Schneesportschule-Team

 

30-Oct-15/gv